Interfaces

Interfaces – damit am Ende alles läuft

In einer Lichtinstallationen müssen verschiedene Komponenten miteinander kommunizieren und damit das möglich ist, braucht man Interfaces: Denn mit ihrer Hilfe können Netzwerke, Protokolle und Drittsysteme in eine e:cue-Lösung integriert werden.

Zum Beispiel sind mit Interfaces spezielle Steuerungen für Leuchten möglich und können analoge und elektromechanische Signale digital abgebildet werden.

Interface sorgen also dafür, dass eine Lichtinstallation trotz vieler verschiedener Komponenten am Ende läuft.


e:cue Interfaces und Interfaces für e:cue Produkte