LCN-LSA

Lichtsensor im IP65-Gehäuse für den Außenbereich

Wetterstatiion LCN LSA

Der LCN-LSA ist ein Lichtsensor für den Außenbereich. Einsetzbar für alle LCN-Module ab Version 120C05. Der Lichtsensor deckt einen sehr großen Messbereich von fünf Dekaden (1 bis 100.000 Lx) ab.


Anwendungsgebiete

  • Mit dem Lichtsensor LCN-LSA kann die Helligkeit im Außenbereich erfasst werden. So sind komplexe Regelungen für Innen- und Außenbeleuchtung sowie Beschattungsanlagen realisierbar.
  • Der LCN-LSA kann mit beliebiger I-Anschluss Peripherie am I-Anschluss aller intelligenten LCN-Module (-UPP, -UPS, -UP24, -SH, SHS, -HU, -LD) kombiniert werden
  • Der LCN-LSA kann auf die Regler, sowie auf die Schaltschwellen wirken. Die Messwerte können zwischen LCN-Modulen ausgetauscht und für Rechenoperationen verwendet werden.

Auf einen Blick

  • Messbereich: 1-100.000 Lux (LCN-Wert: 1-1000)
  • Anschluss: I-Anschluss, per mitgelieferten LCN-IV bis zu 50m verlängerbar
  • Versorgung: über das angeschlossene Busmodul
  • Montage: an der Außenwand des Gebäudes (z.B. Nordseite), auf dem Dach
  • Abmessungen BxHxT: 51mm x 36mm x 51mm (ohne Kabeldurchführung)
  • Der Sensor wird im kompakten IP65-Gehäuse geliefert
  • Schutzart: IP65
  • Hersteller: Issendorf KG

unverbindliche Preisinformation

LCN-LSA ….. 88,50 Euro
Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer, ohne Fracht & Verpackung.

Hier können Sie sich ein maßgeschneidertes und unverbindliches Angebot von uns erstellen lassen!