bdL KG | Adlershofer Str. 6 | D-12557 Berlin info [at] b-dL.com +49 30 740 767 16

WiDMX

Logo von WiDMX

einfach „gefunkt“

NEXT WiDMX  vom italienischen Hersteller Codem Music ist ein einfaches System, um DMX-Daten per Funk im 2,4 GHz-Bereich übertragen zu können.

Dieser Funkbereich (ISM = 2,4 GHz bis 2,4833 GHz) erlaubt bei freier Sicht eine Reichweite von bis zu 1.000 Meter!

Das WiDMX-System wurde in Europa (Italien) entwickelt und wird auch dort gefertigt.

Ein Grundsystem besteht aus einer Sendestation und einem oder mehreren Empfängern. Das konventionelle DMX Signal wird per Kabel mit dem Sender verbunden, der das Signal moduliert und per Funk an den Empfänger sendet, welcher das Signal wieder in ein Standard DMX Signal zurückwandelt. Aufgrund der Systemauslegung gibt es keine Begrenzung der Empfängeranzahl, die einem Sender zugeordnet werden können.

Jeder Sender ist in der Lage ein komplettes DMX Universe (512 Kanäle) zu senden, d. h., sollen mehrere unabhängige DMX Universen gesendet werden, werden mehrere Sender benötigt. Dabei werden die Empfänger dem jeweiligen Sender beim sogenannten PAIRING zugeordnet.

  • widmxeasyzoomWi-DMX Easy Transmitter ist ein kompakter, 1-kanaliger Sender mit Bereichsautomatik.
    Nur der Funkkanal ist wählbar, ein Knopfdruck und der WiDMX easy
    wechselt in den nächsten Funkkanal (die LED wechselt von grün auf rot – oder umgekehrt), die zugeordneten WiD Pen Empfänger folgen dem Wechsel automatisch: easy !

  • wi_dmx_h2362 Betriebsmodi möglich

    Der Wi-DMX Transceiver ist eine multifunktionaler, 2-kanaliger Sender oder Empfänger. Die Sendefunktion erlaubt es, 1 DMX Universum über 2 getrennte Funkkanäle gleichzeitig zu senden (rot und grün gekennzeichnet). Der Nutzer teilt seine zu nutzenden DMX Kanäle in 2 Bereiche, die über den roten oder grünen Kanal gesendet werden sollen.

    Mit diesem Gerät lassen sich mehrere DMX-Universen (bis zu 10 DMX-Universen sind möglich) an eine beliebige Anzahl von Empfängern gleichzeitig übertragen oder auch komplexere Funknetze aufbauen.
    Der WiDMX-Transceiver kann bis zu 20 unterschiedliche Frequenzen (je 10 pro Antenne) nutzten und ist vom Bediener über das eingebaute LCD-Display und die 4 Tasten komplett programmierbar. Der WiDMX Transceiver wird wahlweise als 3-pol oder 5-pol XLR-Version angeboten und arbeitet im Bereich von 2,4 GHz bis 2,483 GHz.

    Der zweite Betriebsmodus ist der eines 2-Kanal Receivers, also Empfängers. Die beiden über den roten und grünen Kanal gesendeten Daten werden empfangen und zum Erhalt des originalen Signals zusammengesetzt.

    Dieser Modus wird bei einer point-to-point Funkbrücke benötigt.

    Der letzte mögliche Modus ist der EXTENDER (Sender und Empfänger). Dieser wird benutzt, um die Reichweite des System zu vergrößern. In diesem Falle muß der Receiver mit dem EXTENDER gepairt ( zugeordnet) werden und nicht mit dem ursprünglichen Transmitter.

  • widmxpropenDer WiDMX PEN Empfänger ist ein erstaunlich kompaktes Gerät. Die Empfangsantenne ist in das Gerät eingebaut und steht nicht mehr hervor.
    Er kann bis zu 512 DMX-Daten ( 1 DMX-Universum) empfangen und wird einfach am Dimmer oder Moving Light in den DMX-Eingang angesteckt. Er ist lieferbar als 3-pol oder 5-pol XLR Version. Seine Stromversorgung erhält der WiDMX PEN durch das mitgelieferte Steckernetzteil ( 5V DC, 650mA) oder auch wahlweise bei der 5-pol XLR-Version über den Pin 4 des XLR-Steckers. (Dafür ist eine entsprechende Modifikation des angesteuerten Gerätes nötig.)

unverbindliche Preisinformation

GeldstückeWiDMX Pen ….. 210,00 Euro
WiDMX Pen PRO …. 260 Euro
WiDMX EASY ….. 370,00 Euro
WiDMX Transceiver ….. 750,00 Euro

 

Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer, ohne Fracht & Verpackung

Hier können Sie sich ein maßgeschneidertes und unverbindliches Angebot von uns erstellen lassen!