DMX Startadressboard

  • Und wozu braucht man ein DMX Startadressboard?

    Die meisten Platinen sind mit einheitlichen Einbaumassen für DMX-Buchsen und die Startadress-Dekodierschaltereinheit versehen. Das erlaubt den einfachen Austausch der Karte und somit einen schnellen Wechsel der Funktionalität. Die Startadresse ist die Nummer desjenigen Datenpakets, ab dem die jeweilige Baugruppe mit der Auswertung des DMX-Signals beginnen soll. Unsere Startadress-Einstellungen sind für einfachste Bedienung (ohne Umrechnung von DIP-Schalter-Stellungen) ausgelegt.

    Hinweis: Module für DIN-Tragschienenmontage werden stets ohne Startadressboard geliefert, da hier die Startadresse nur einmalig programmiert werden muss und danach das Board wieder abgezogen (und anderweitig verwendet) werden kann. Für DIN-Tragschienenmodule muss daher stets ein Startadressboard extra bestellt werden.

    Unsere Geräte können, soweit nicht anders angegeben, wahlweise mit oder ohne angestecktes Startadressboard betrieben werden. RDM-fähige Modelle benötigen nicht unbedingt ein Startadressboard, da hier alle Parameter über DMX RDM abgefragt und eingestellt werden können

    Das Startadressboard kann für alle unsere Decoder verwendet werden.

  • And why do I need a DMX start address board?

    Most interfaces are designed to feature identical DMX socket layout as well as a common interface for start address setting. This allows swift change of interface and functionality. The start address denotes the data slot number, which is the first data slot to be decoded by the interface under consideration. We offer different start address boards. They are interchangeable and offer direct address input without cumbersome binary calculations (as compared with DIP switches).

    Note: Decoders in pcb format always come with start address board included, decoders in DIN rail format do not comprise a start address board with delivery. Since it is a universal tool and can be re-used with all our decoders, please purchase the start address board separately.

    Unless otherwise noted, all interfaces can be run with or without start address board attached. RDM models do not need a start address board, since all parameters can be set via DMX RDM.

    The start address board can be used with all of our decoders.


Hier geht’s zu den DMX Startadressboards von SOUNDLIGHT │This way to the DMX start address boards